Willkommen bei der Zweigstelle Mürzzuschlag des steirischen Jagdschutzvereins

  • banner1.jpg

Wir Gratulieren zum Geburtstag dieses Monat unseren Mitgliedern :

Josef Riegler aus Langenwang zum 60.er
Maria-Christina Kreith zum 60.er
Katharina Pink aus Langenwang zum 70.er
Martin Pusterhofer aus Spital a. Semmering zum 70.er
Helmut Musil zum 75.er
Franz Veitschegger jun. aus Neuberg zum 75.er
Josef Marksteiner aus Mürzzuschlag zum 80.er
Silvester Bauer aus Langenwang zum 82.er
Michael Hermanowicz aus Mürzzuschlag zum 87.er
Franz Stockreiter aus Mürzzuschlag zum 91.er
Stefan Schwab aus Mürzzuschlag zum 92.er
Herbert Samek aus Graz zum 92.er
 
 

Wie alle Jahre luden die Revierepächter Alexander Mayerhofer, Franz Rinnhofer und Franz Halmdienst die Mitglieder der Zweigstelle Mürzzuschlag zur traditionellen Jagd rund um den Ganzstein.
Dabei stand die Geselligkeit im Vordergrund und so folgten viele Waidkameraden der Einladung zum Gasthof Steinbauer.
Obmann Spreitzhofer begrüßte die Anwesenden nach dem Hornsignal der Jagdhornbläser Horrido und freute sich auch eine stattliche Anzahl Treiber begrüßen zu können.

Die Jägerinnen und Jäger des Jagdbezirkes Mürzzuschlag feierten im Schloß Pichl die Bezirkshubertusfeier.
Organisiert wurde die Feier diesmal von der Zweigstelle Kindberg des Jagdschutzvereines.

“A Liacht wird eich leichtn” so lautet der Titel des 4. Steirischen Adventsingens zu dem der Trachtenverband Mürztal einläd.
Spieltermine sind: Freitag, 15. Dezember um 19.00 Uhr und am Samstag, dem 16. Dezember 2017 um 15.00 und um 19.00 Uhr im Volkshaus in Kindberg.
Dieses Adventsingen mit Musik, Schauspiel und Gesang ist in ihrer Gesamtheit einzigartig in der Steiermark und lohnt sich besucht zu werden.
Über den Link unten erreichen sie den Folder, aus dem weitere Informationen ersichtlich sind. zur Einladung

Einen besonders "runden" Geburtstag beging Peter Schrittwieser vlg. Steinpeter.
Zu seinem 80er lud er die Kameraden der Jagdgesellschaft Kapellen auf das Preinergscheid ein.

Kursort: Waffen Gissing Kompetenzzentrum Kohleben
Erster Kurstag 05.01.2018 - 18:00h 
Kursmonate: Jänner bis April – Praxis bis Mai
Kurszeiten: jeden Freitag von 18:00 bis 21:00 Uhr jeden Samstag von 08:00 bis 12:00 Uhr
Kurskosten: 680,00 inkl. Unterlagen und Kursnebenkosten
Amtliche Prüfungskosten: sind in den Kurskosten nicht enthalten.

Kursprogramm für den Jagdkurs 2018 öffnen            zur Anmeldung

Zu seinem 80 Geburtstag lud Franz Lukas vlg. Grabner in das Schützenhaus der SG Mürzzuschlag.
Zahlreiche Freunde und Weggefährten fanden sich ein um zu gratulieren
und ein paar Worte mit dem überaus rüstigen Jubilar zu wechseln.

Zum Thema Afrikanische Schweinepest, eine Tierseuche die von Osten die Grenze der EU überschritten hat
informierte Amtsarzt Dr. Norbert Tomaschek und Bezirksjägermeister Hannes Fraiß die Jäger und interessiertes Publikum in der Volksschule Langenwang.

...lud Hegemeister Sigfried Drexler die Mürztaler Jäger! 
Als Ehrengäste waren Bezirksjägermeister Ing. Hannes Fraiß, LJM Stv. i.R  Dr. Egon Homann,
Bezirksjägermeister i.R Dieter Andrieu, Zwst.Obmann Martin Spreitzhofer und eine große Anzahl
von Jägerinnen und Jägern aus dem Jagdbezirk gekommen.

Fast 90 Jägerinnen und Jäger kämpften um den Titel des besten Kleinkaliberschützen des Jagdbezirkes Mürzzuschlag.
In der Sportanlage von Waffen Gissing wurden auf 100m jagdliche Zielke beschossen.

Die Jahresversammlung unserer Zweigstelle des Jagdschutzvereines fand heuer in Steinhaus beim Gasthof Rieß statt.
Bei seiner Begrüßung konnte Obmann Spreitzhofer als Ehrengast und Hauptreferent Vizepräsident Anton Fürst willkommen heißen.
Weiters hieß er Ehrenobmann Kom.Rat Hans Schrotthofer willkommen und freute sich dass auch Bezirksjägermeister i.R. Ing. Wilfried Alber erschienen waren.