Willkommen bei der Zweigstelle Mürzzuschlag des steirischen Jagdschutzvereins

  • banner1.jpg

Spitzenleistungen der jagdlichen Luftgewehrschützen!! Der Wettkampf um den Preis des Landesjägermeisters wurde heuer in Stainz ausgetragen.
16 Schützinnen und Schützen durften den Jagdbezirk Mürzzuschlag dabei vertreten.


Nach einer spannenden Bezirksmeisterschaft war die Spannung groß, ob die guten Leistungen von daheim auch im direkten Vergleich mit den Besten der Steiermark halten würden.
Bereits nach dem ersten Schießtermin zeichnete sich ein hohes Niveau aller Leistungen ab.
Trotzden konnten die Damen einen guten 2. Mannschaftsplatz behaupten.
Margarete Kapfenberger setzte sich dabei als Tagesbeste an die Spitze und holte den Landesmeistertitel für die Damen nach Mürzzuschlag.
In der allgemeinen Klasse, die als die schwerste gilt weil hier die meisten Teilnehmer melden,
gelang aber den Mürzzuschlagern ein historischer Sieg!
Viktor Haas, August Ochsenhofer, Manfred Ganster und Oskar Bachinger waren nicht zu schlagen und konnten den Wanderpokal für ein Jahr nach Mürzzuschlag holen.
Dabei waren natürlich auch höchste Einzelergebnisse ausschlaggebend.
Vizelandesmeister in der Einzelwertung wurde August Ochsenhofer und Landesmeister Viktor Haas.
Möglich wurden diese Ergebnisse weil das Schießwesen im Bezirk als jagdliches Handwerk auf breiter Basis gefördert und trainiert wird.
Spitzenleistungen dieser Art brauchen immer auch eine große Anzahl an Teilnehmern bei Bezirksbewerben.