Die Wildbret Sammelstelle Gasthaus Lendl 
Gasthaus Familie Lendl 
ÖFFNUNGSZEITEN: 08:00 - 24:00 Uhr
MONTAG RUHETAG !
A-8680 Mürzzuschlag
Grazer Strasse 77
Telefon: +43(0)3852-2226
Fax: +43(0)3852-2226-4

 

Aktueller Wildbreteinkaufspreis = 06/2017 *letzte Änderung 30.06.2017

 

REH in der Decke ohne Haupt EURO / KG
über 12 kg 4,00
8 bis 12 kg 3,00
bis 8 kg 2,00
Hirsch in der Decke ohne Haupt EURO / KG
  2,20*+
Wildschein in der Schwarte EURO / KG
20 bis 80 kg 1,20*x
bis 20 kg 0,80*x
über 80 kg 0,80*x
Gams in der Decke ohne Haupt EURO / KG
  ---*x
Muffelwild EURO / KG
  1,00

*- gesunken seit dem letzen Jahr
*+ gestiegen seit dem letzten Jahr
*x keine neuen Preise erhalten

 

 

Rechtzeitig vor Beginn der Wildsaison möchten wir Sie über wichtige Neuerungen in Bezug auf
Wildbrethygiene, Wildannahme und Rückverfolgung informieren.

 

Neue Bescheinigungen für die Untersuchung von Wild aus freier Wildbahn

Das Bundesministerium für Gesundheit hat zur Verhinderung der missbräuchlichen Verwendung von Wildanhängern ein neues System für die Bescheinigung der Untersuchung von Wildbret durch die kundige Person vorgegeben.
Ab 1. Mai 2013 dürfen nur mehr diese neuen Bescheinigungen verwendet werden.

Die Verpflichtung für den Jäger, die Seite 1 des bisherigen Wildanhängers sorgfältig und wahrheitsgetreu auszufüllen, bleibt weiterhin bestehen.

Die neuen Blöcke mit je 50 selbstdurchschreibenden Bescheinigungen werden ab sofort von den Veterinärreferaten in den Bezirkshauptmannschaften
an alle kundigen Personen gegen Unterschrift kostenlos abgegeben. Bei der Übernahme des Blocks ist der Ausweis für kundige Personen vorzuweisen.
Ausgeschriebene Blöcke sind 5 Jahre lang aufzubewahren und auf Verlagen der Behörde vorzulegen.

Wie ab 1. Mai 2013 bei der Bescheinigung der Untersuchung vorzugehen ist, wurde in einem Merkblatt, das Sie Externe Verknüpfung hier downloaden könnnen, zusammengefasst.

Externe Verknüpfung Merkblatt

Quelle: Webseite Land Steiermark - zur Webseite mit weiteren Informationen - hier klicken