Wann: Am Freitag dem 2.Februar 2018
Wo: Gasthof Steinbauer

Um die überaus spannende Jagd auf den Winterfuchs etwas in den Blick der Jäger zu rücken, veranstaltet die Zweigstelle Mürzzuschlag des Steirischen Jagdschutzvereines diese gemeinsame Streckenlegung. Alle im Jänner erlegten Füchse die in den Revieren unserer Zweigstelle erbeutet wurden, können vorgelegt werden.

Selbstverständlich sind erbeutete Marder und Dachse auch willkommen.
Jedes Stück Wild das sich auf der Strecke befindet bekommt ein Los und es werden zur Motivation einige Anerkennungspreise unter den erfolgreichen Schützen verlost.
Wir hoffen auf zahlreiche Teilnahme bei dieser ersten Fuchsnacht, weil wir glauben, dass eine verstärkte Jagd auf Raubwild den Druck auf unsere Niederwildbestände mindert.

Waidmannsheil!
Martin Spreitzhofer